Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Niederbüssau / Gerüst im Wert von 11.000 Euro entwendet - Zeugen gesucht

Lübeck (ots) - In der Zeit vom 27.12.2013 bis zum 06.01.2014 wurde ein Gerüst in der Lübeck-Niederbüssau entwendet. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Ein Gerüst im Wert von etwa 11.000 Euro wurde an einer Stirnseite eines Neubaus eines Einfamilienhauses in der Schleusenstraße Nummer 77 abmontiert und entwendet. Wenige Anwohner hatten dies mitbekommen, sich aber offenbar nichts weiter dabei gedacht. Genaue Angaben konnten die Zeugen nicht machen. Es steht lediglich fest, dass das Gerüst mit einem Pritschenfahrzeug abtransportiert wurde. Aber nähere Angaben zum Fahrzeug oder gar das Autokennzeichen sind nicht bekannt. Auch die Tatzeit steht nicht genau fest. Die Ermittler der Polizeistation Blankensee hoffen nun auf weitere Zeugenhinweise, die bitte unter der Rufnummer 0451-1310 gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: