Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Warnmeldung vor falschen Polizeibeamten -Bitte um Rundfunkdurchsage

Ratzeburg (ots) - Ratzeburg/Mölln

Gegenwärtig werden in Ratzeburg und Mölln gezielt ältere Menschen von falschen Polizeibeamten angerufen und unter dem Vorwand etwaiger Ermittlungen nach persönlichen Angaben (Lebensumstände, Wertgegenstände im Haus, Bankinformationen) befragt. Heute Vormittag wurden bereits vier Anrufe in Ratzeburg und drei in Mölln gemeldet. Die angerufenen Senioren waren aufmerksam und haben keine Informationen herausgegeben und auch sofort die Polizei verständigt.

Die Polizei führt solche Befragungen grundsätzlich nicht durch. Sollten Sie einen solchen Anruf erhalten, beenden Sie sofort das Gepräch und verständigen Sie über Notruf die Polizei.

Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: