Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Betrunken und ohne Führerschein

Ratzeburg (ots) - 16.10.2016 - Reinbek

Ein aufmerksamer Zeuge teilte der Polizei am heutigen Morgen, gegen 01:00 Uhr, mit, dass ein anscheinend betrunkener Mann den Schmiedesberg in Richtung Schönningstedter Straße in Reinbek mit einem Pkw unterwegs sei.

Die Beamten konnten den Pkw VW Polo parkenderweise auf dem Gehweg an der Ecke Schmiedesberg/ Schönningstedter Straße feststellen. Auf dem Fahrersitz befand sich ein 17-jähriger Hamburger. Ersten Ermittlungen zufolge wollte der Mann im Auto nur auf die Rückkehr von Freunden warten. Er nutze die Zeit jedoch, um mit dem Pkw vom Abstellort ca. 100 Meter zu fahren. Dabei streifte er einen Findling und beschädigte das Auto. Der Sachschaden beträgt etwa 1000,- Euro.

Da die Beamten Atemalkoholgeruch feststellten, boten sie dem 17-jährigen einen Atemalkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von 1,63 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der Hamburger besitzt keinen Führerschein und räumte die Alkoholfahrt ein. Er muss sich jetzt für seine Taten verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Kathrin Bertelsen
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010
Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: