Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder

Ratzeburg (ots) - 09.09.2016 - Travenbrück

Heute Morgen, gegen 03:48 Uhr, wurden die Beamten des Polizeireviers Bad Oldesloe nach Travenbrück in die Vinzierer Straße entsandt, da dort eine Scheune brennen soll.

Am Einsatzort stellten die Beamten fest, dass eine Scheune, die sich direkt an einem Wohnhaus befand, in voller Ausdehnung brannte. Die vierköpfige Familie, die von den Brandgeräuschen geweckt wurde, konnte das Wohnhaus unverletzt verlassen. Die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Hauses nicht verhindern, jedoch unter Kontrolle bringen. Die Scheune, die u. a. als Lager genutzt wurde, brannte vollständig herunter.

Das Wohnhaus ist aufgrund des Löschwassers vorläufig nicht bewohnbar. Die Schadenshöhe beträgt ca. 150.000,- Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Kathrin Bertelsen
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: