Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Festnahme nach Fahrraddiebstahl

Ratzeburg (ots) - 06.09.2016 - Geesthacht

Am gestrigen Dienstag gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Fahrraddiebstahl an der Alfred-Nobel-Schule im Neuen Krug in Geesthacht. Dieser wurde durch drei Schüler beobachtet, die daraufhin die Schulleitung informierten. Von der Schulleitung angesprochen, flüchteten drei Personen, eine mit einem entwendeten Rad. Ein weiteres entwendetes Rad wurde von den Tätern zurückgelassen.

Durch die alarmierten Beamten des Polizeireviers Geesthacht konnten im Rahmen der Nahbereichsfahndung zwei der drei Täter angetroffen werden. Dabei handelt es sich um zwei Lauenburger (16 und 18 Jahre). Der 18-jährige versuchte sich den Maßnahmen der Beamten durch Flucht zu entziehen, konnte aber gefasst werden. Bei ihm wurde Tatwerkzeug aufgefunden.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 18-jährige, der der Polizei wegen ähnlicher Delikte bereits bekannt ist, aus dem Gewahrsam entlassen. Der 16-jährige wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Geesthacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Kathrin Bertelsen
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: