Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Fahrer fährt in Schlangenlinien auf der Autobahn

Ratzeburg (ots) - Siek, BAB 1

Am Sonntag, den 03.07.16, teilten Zeugen mit, dass der Fahrer eines Hamburger Polos auf der BAB 1 in Richtung Hamburg in Schlangenlinien fahre.

Die eingesetzten Beamten des Polizeiautobahnrevieres Bad Oldesloe trafen den 59-jährigen Fahrer kurz vor 14.00 Uhr auf dem Autobahnparkplatz "Ellerbrook" an. Der Mann lag auf der Rücksitzbank und schlief seinen Rausch aus. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,89 Promille.

Daraufhin musste der Hamburger die Beamten mit zum Autobahnrevier begleiten. Auf der Fahrt dorthin beleidigte er die Beamten fortwährend als "Spinner", "Arschlöcher" usw. Er bestritt, mit seinem Pkw auf der Autobahn gefahren zu sein, obwohl er eindeutig von mehreren Zeugen bei der Fahrt gesehen wurde. Außerdem habe er den Alkohol auch nur auf dem Rastplatz konsumiert.

Dem Mann wurden zur Beweissicherung zwei Blutproben entnommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten. Er wird sich wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Andreas Rosteck
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: