Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Sprayer erwischt

Ratzeburg (ots) - Glinde

Am 25.06.2016, gegen 03.10 Uhr, fiel Beamten der Polizei Glinde während der Streifenfahrt ein junger Mann auf, der offensichtlich gerade ein Graffiti an eine Begrenzungsmauer in der Möllner Landstraße sprühte. Dort war der größere Schriftzug "Nordtribüne" zu lesen. Als der junge Mann die Polizei bemerkte, packte er schnell ein paar Gegenstände in eine Tüte und versuchte mit einem Fahrrad zu fliehen. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er dann in der Suckkoppel gestoppt werden. Bei dem jungen Mann handelte es sich um einen 18-jährigen aus Glinde. Er trug noch Einweghandschuhe mit frischen Farbanhaftungen. Außerdem führte er in einem Rucksack noch 10 gebrauchte und unbenutzte Spraydosen (verschiedene Farben) mit sich. Die Spraydosen wurden als Tatmittel sichergestellt und der 18-jähriger nach Feststellung der Personalien wieder gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: