Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Brand einer Lagerhalle in Schönberg

Ratzeburg (ots) - Schönberg, Am Rummelsberg

Bereits am Mittwochabend ( 22.06.16 ) kam es aufgrund einer Verkettung unglücklicher Umstände zu einem Brand in einer etwa 15 x 15 m großen Scheune mit angrenzenden Stallungen sowie Büro- und Werkstatträumen.

Polizeibeamte von der Ratzeburger Polizei-Zentralstation sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Schönberg, Franzdorf und Sandesneben rückten zum Brandort aus.

Der 18 jährigen Sohn des Pächters ging an diesem Abend seinem Hobby nach und nahm mit zwei Freunden Arbeiten an Fahrzeugen vor. Er ging zwischenzeitlich in die Scheune und wollte Benzin in einen Kanister füllen. Dabei war es vermutlich zu einer elektrostatischen Aufladung gekommen und der Kanisterinhalt fing sofort Feuer. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen an der Hand, die später im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Da er ein Ausbreiten der Flammen innerhalb der Scheune nicht verhindern konnte, lief er zu seinem Vater, der mit einem Feuerlöscher die Flammen bekämpfte bis schließlich die Feuerwehren eintrafen und den Brand zum Erlöschen brachten.

Ein Teil der dort eingelagerten Gegenstände, wie z. B. ein Kleinkraftrad, als auch Dachelemente aus Eternitplatten wurden bei dem Brand zerstört. Die Schadenshöhe wird derzeit von der Kriminalpolizei auf 15 - 20 Tsd. Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Andreas Rosteck
-Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: