Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Bei versuchtem Automatenaufbruch festgenommen

Ratzeburg (ots) - Lauenburg

Am 16.06.2016, gegen 03.05 Uhr, meldete ein Zeuge, dass im Moorring in Lauenburg gerade drei Personen mittels Fäustel und Stemmeisen versuchen würden, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Polizei war mit zwei Streifenwagen schnell vor Ort und konnte die Täter während der Tatausübung beobachten. Die Hammerschläge waren bereits weithin hörbar. Bei den drei mutmaßlichen Tätern handelte es sich um einen Jugendlichen (14 J.), einen 35-jährigen Mann sowie eine 25-jährigen Frau, alle aus Lauenburg. Als die Beamten an die drei herantraten, versuchten der Jugendliche und die Frau zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnten beide jedoch gestellt und vorläufig festgenommen werden. An die Zigaretten gelangten die drei nicht. Der entstandene Sachsachen beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Von den drei Festgenommenen war der 14-jährige polizeilich einschlägig bekannt. Nach Feststellung der Personalien wurden die drei wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: