Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Alkoholfahrt durch Bad Oldesloe

Ratzeburg (ots) - Bad Oldesloe, Hamburger Straße

Ein 48 jähriger Mann fiel einer Tankstellenaufsicht auf, weil er eindeutige Anzeigen von Trunkenheit aufwies. Der Mann war am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, mit seinem Renault Clio auf ein Tankstellengelände in Bad Oldesloe gefahren und hatte sich eine Flasche "Jim Beam" und eine Flasche Cola gekauft. Der Mann war der Bedienung aufgefallen, weil er vor dem Verkaufstresen schwankend stand und lallte. Außerdem hatte er sich bei der Bestellung des Whiskeys mehrfach in der Sorte geirrt.

Als der Mann mit seinem Pkw das Tankstellengelände verließ, benachrichtigte die Angestellte die Polizei. Beamte des Polizeirevieres Bad Oldesloe trafen den Mann zu Hause an. Er bestritt, mit seinem Pkw unterwegs gewesen zu sein. Alkohol will er nur bei sich zu Hause getrunken haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Die Beschreibung traf eindeutig auf den 48 jährigen Mann zu, so dass die Beamten ihn zur Blutprobe auf das Oldesloer Revier mitnahmen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Andreas Rosteck
- Pressestelle -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: