Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 29.03.2016, Dienstag Breitenfelde (bei Mölln)- Brand eines Einfamilienhauses

Ratzeburg (ots) - Aus bisher noch ungeklärter Ursache geriet heute Morgen in der Dorfstraße ein Bauernhaus mit mehreren Wohneinheiten in Brand. Verletzt wurde niemand. Zurzeit des Brandes waren die Bewohner (Ehepaar mit zwei Kindern) nicht zuhause. Ein Nachbar hatte die Flammen gegen 03.30 Uhr entdeckt und die Feuerwehr informiert. Das Haus brannte im Bereich des ersten Obergeschosses (Dachstuhl). Es rückten sechs Freiwillige Feuerwehren an. Gegen 05.50 Uhr war der Brand gelöscht. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis ca. 07.20 Uhr. Das Haus wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen und ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Ratzeburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sie ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: