Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Erneut Tankstelle mit Messer überfallen

Ratzeburg (ots) - 25.01.2016 - Mölln

Am 25.01.2016, gegen 21.35 Uhr, kam es zu einem weiteren Tankstellenüberfall in Mölln. Ein maskierter, mit einem Messer bewaffneter Täter betrat den Verkaufsraum der STAR-Tankstelle im Sitzkrüger Moor und forderte von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes aus der Kasse. Nachdem er einen noch unbestimmten Geldbetrag erbeutet hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Der Täter wird wie folgt beschrieben.

- Ca. 1,70 - 1,75 m groß - Ca. 20-30 Jahre - Schwarze Haare - Spricht fließend deutsch Er war bekleidet mit - Schwarzer Jacke - Blauer Arbeitshose - Trug eine schwarze Sturmhaube sowie Handschuhe

Auch in diesem Fall führte der Täter einen roten Beutel mit sich.

Auf Grund der Täterbeschreibung sowie des Tatherganges dürfte es sich bei den Überfällen auf die Lotherol-Tankstelle in Alt Mölln und die STAR Tankstelle um denselben Täter handeln.

Zeugen gesucht. Insbesondere werden zwei Kunden gesucht, die die Tankstelle erst kurz vor dem Überfall verlassen haben. Diese Kunden werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Ratzeburg in Verbindung zu setzen.

Wer kann sonst Angaben zur Tat oder dem Täter machen? Wem ist im Bereich "Mölln Nord" ein verdächtiges Fahrzeug oder Person aufgefallen, auf die die Beschreibung zutrifft?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541 / 809-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021
Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: