FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 16.01.2016 Börnsen (nahe Reinbek)- Missglückter Raubüberfall auf Spielhalle

Ratzeburg (ots) - Ein bisher unbekannter Mann versuchte am vergangenen Samstagabend den Mitarbeiter einer Spielhalle in der Lauenburger Straße zu überfallen. Gegen 20.00 Uhr erschien plötzlich der dunkel gekleidete Tatverdächtige in der Spielothek und hielt dem 53- jährigen Angestellten sofort eine Schusswaffe vor. Der Unbekannte forderte von dem Mitarbeiter die Herausgabe des Bargelds. Der 53- jährige sagte dem Tatverdächtigen, dass er kein Geld bekommen werde. Daraufhin drehte sich der Unbekannte um und nahm dabei seine Maskierung zum Teil ab. Der Tatverdächtige äußerte, dass dies nur ein Spaß gewesen sei und floh aus dem Gebäude. Der Angestellte wurde nicht verletzt.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

   - komplett dunkel gekleidet (Alter nicht bekannt)
   - ca. 1,80 bis 1,85 Meter groß
   - Schusswaffe 

Die Kriminalpolizei in Geesthacht bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben und die etwas zu dem Tatverdächtigen oder einem verdächtigen Fahrzeug sagen können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04152/ 8003- 0 in Verbindung zu setzen.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010
Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: