Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Mit Motorrad von der Fahrbahn abgekommen

Ratzeburg (ots) - 08. Juni 2015 / Kreis Herzogtum Lauenburg - Siebenbäumen - 06.06.2015

Am 07.06.2015, gegen 20.05 Uhr, kam es im Verlauf der Bundesstraße 208 (Ahrensfelder Straße) in Siebenbäumen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 40-jährige Kradfahrer aus Hamburg befuhr die B 208 in Richtung Ratzeburg. Er kam in einer Rechtskurve, unmittelbar nach dem Ortschild, nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr mehrere Meter durch einen unbefestigten Grünstreifen auf ein angrenzendes Kornfeld und prallte nach ca. 27m gegen einen Knick. Dadurch wurde er vom Motorrad direkt durch den Knick geschleudert und blieb am Feldrand liegen. Das Krad rutschte noch einige Meter rechts am Knick entlang. Der 40-jährige wurde mit eine RTW in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Motorrad wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Verunfallten Atemalkoholgeruch fest. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2021

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: