Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 11.05.2015, Montag Börnsen (bei Reinbek)- Falscher Handwerker im Mehrfamilienhaus

Ratzeburg (ots) - Ein falscher Handwerker verschaffte sich am Montagvormittag mit einem Trick Zutritt zu der Wohnung eines Rentners in der Lauenburger Landstraße. Gegen 13.15 Uhr klingelte es an der Wohnungstür des 82- jährigen Rentners. Vor der Tür stand ein bisher unbekannter Mann, der vorgab, er müsse für ein paar Minuten das Wasser abstellen. Der Rentner ließ den Unbekannten hinein und sie gingen zusammen in die Küche. Dort lenkte der "Handwerker" offenbar den 82- jährigen ab und betätigte zwischendurch den Wasserhahn an der Spüle. Etwa gegen 13.25 Uhr verließ der Unbekannte die Wohnung. Dem Rentner fiel dann auf, dass aus dem Wohnzimmer eine geringe Summe Bargeld, zwei Portmonees und diverse persönliche Papiere (u.a. Fahrzeugpapiere) fehlten.

Beschreibung des "Handwerkers":

   - ca. 40 Jahre alt
   - ca. 1,70 Meter
   - schwarze Haare
   - normale Figur
   - sprach deutsch mit Akzent (Akzent nicht näher bekannt)
   - Pullover- keine Jacke 

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, auch mögliche weitere Geschädigte, die den "Handwerker" zu der Zeit in der Lauenburger Landstraße gesehen haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 04152/ 8003- 0 in Verbindung zu setzen.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: