Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Schulausfall nach Androhung eines Amoklaufes- Abschlussmeldung

Ratzeburg (ots) - Polizei und Bildungsministerium haben gemeinsam mit den betroffenen Schulen entschieden, dass aufgrund einer veränderten Einschätzung der Gefährdungslage am morgigen Donnerstag, den 22.Januar 2015, der Unterricht an den drei Schulen wieder stattfindet.

Die Polizei wird in Barsbüttel an der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule und in Glinde am Gymnasium und der Sönke-Nissen-Gemeinschaftsschule präsent sein und an den Eingängen dieser Schulen Einlasskontrollen durchführen.

Die sachbearbeitende Kriminalpolizei in Reinbek führt die Ermittlungen fort, Hinweise werden unter der Rufnummer 040-7277070 entgegen genommen.

Schüler der betroffenen Schulen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen und sachdienliche Hinweise zu geben, welche sie aus den sozialen Medien wie "WhatsApp" oder "Facebook" erfahren haben.

Andreas Dirscherl -Stabsstelle-

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: