Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Stormarn/ 09.12.2014, Dienstag Reinbek- Frau in Immobilienbüro überfallen

Ratzeburg (ots) - Ein bisher unbekannter Mann überfiel gestern Abend in der Bahnhofstraße eine Frau in einem Immobilienbüro. Die 62- jährige Frau telefonierte gerade gegen 19.00 Uhr, als sie von einem der Büros her ein Geräusch hörte. Sie sah daraufhin nach. Plötzlich traf sie auf einen unbekannten Mann, der sofort von ihr die Herausgabe ihres Bargelds forderte. Die Frau schrie den Mann an und forderte ihn auf, umgehend das Büro zu verlassen. Der Tatverdächtige packte daraufhin die 62- jährige und zog sie zu Boden. Dabei wurde sie noch gegen den Kopierer geschleudert. Sie verletzte sich dabei am Arm. Der Unbekannte ergriff nun, ohne Beute, die Flucht. Er soll die Straße An der Wildkoppel in Richtung Wald gelaufen sein. Die 62- jährige hatte eine Armverletzung davongetragen und wollte selbst einen Arzt aufsuchen. Das Ergebnis der Untersuchung (schwere der Verletzung) steht noch aus.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

   - " junges" Gesicht
   - besonders groß
   - schlank
   - dunkler Jogginganzug
   - schwarze Mütze
   - augenscheinlich unbewaffnet 

Die Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos.

Die Kriminalpolizei in Reinbek bittet Zeugen, die den Tatverdächtigen in der Zeit in der Bahnhofstraße oder in der Straße An der Wildkoppel gesehen haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 040/ 727707- 0 in Verbindung zu setzen.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: