Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Stormarn/ 30.11.2014, Sonntag Bundesautobahn 1( Höhe Gemeinde Lasbek)- Zwei Verletzte bei Unfall

Ratzeburg (ots) - Zwei Autofahrer zogen sich bei einem Unfall gestern Abend auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Hamburg leichte Verletzungen zu. Eine 27- jährige Hamburgerin war gegen 17.40 Uhr mit ihrem 5er BMW von Lübeck aus in Richtung Hamburg unterwegs. Sie fuhr auf dem rechten der drei Fahrstreifen. Offenbar übersah die 27- jährige beim Fahrstreifenwechsel auf die mittlere Fahrspur, den dort neben ihr fahrenden 27- jährigen Mann aus Niedersachsen mit seinem VW Golf. Sie fuhr mit ihrem BMW gegen die hintere rechte Seite des VW Golfs. Daraufhin geriet der junge Mann mit seinem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke. Die Hamburgerin kam mit dem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Außenschutzplanke und überschlug sich damit anschließend auf dem rechten Fahrstreifen. Sie kam letztlich mit dem BMW auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stehen. Die beiden Fahrer waren nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Sie mussten mit leichten Verletzungen ("Schleudertraumen", leichter Schock) mit den Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Der BMW trug einen wirtschaftlichen Totalschaden davon. Der Gesamtschaden (Autos plus acht Elemente Schutzplanke) wird auf knapp 15.000 Euro geschätzt. Die Beamten konnten den Verkehr gegen 17.55 Uhr wieder auf dem linken Fahrtstreifen an der Unfallstelle vorbeileiten. Es hatte sich unmittelbar nach dem Unfall ein Stau (Länge nicht bekannt) gebildet.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: