Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Stormarn/ 27.03.2014, Donnerstag Bargteheide- Mutter und Kind bei Unfall verletzt

Ratzeburg (ots) - Eine Mutter und ihr Kind zogen sich gestern Mittag bei einem Unfall in der Rathausstraße an der Ecke zur Baumschulenstraße leichte Verletzungen zu. Eine 80- jährige Jersbekerin fuhr gegen 11.50 Uhr vom Bahnhof aus die Rathausstraße entlang. Sie wollte dann nach rechts in die Baumschulenstraße abbiegen. Dabei übersah sie die von rechts kommende 42- jährige Fußgängerin, die einen Kinderwagen mit ihrer 2- jährigen Tochter darin, vor sich her schob. Die 80- jährige stieß mit dem VW Golf gegen den Kinderwagen. Sie soll anschließend noch ausgestiegen sein. Da aber für sie augenscheinlich alles in Ordnung war und keiner verletzt zu sein schien, stieg sie wieder ein und kümmerte sich nicht weiter um Mutter und Kind. Die 42- jährige hatte ein schmerzendes und geschwollenes Handgelenk davon getragen. Die 2- jährige erlitt einen leichten Schock. Beide mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Jersbekerin blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme entdeckten die Polizeibeamten plötzlich die 80- jährige mit ihrem VW Golf, wie sie gerade die Bahnhofstraße in Richtung der Straße Lohe/ Südring entlangfuhr. Sie nahmen die Verfolgung auf und konnten die alte Dame letztlich durch Haltezeichen und Blaulicht in der Straße Südring, mit weiterer Unterstützung einer zweiten Streifenwagenbesatzung, zum Anhalten bewegen.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: