Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum Lauenburg/ 09.03.2014, Sonntag Kreisstraße 87 (bei Sterley- nahe Mölln)- Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Ratzeburg (ots) - Eine Motorradfahrerin zog sich am letzten Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der K 78 schwere Verletzungen zu. Die 58- jährige Lübeckerin war mit ihrem Motorrad ("Street Triple"- Triumph) gegen 15.05 Uhr auf der Kreisstraße 78 von Seedorf in Richtung Ratzeburg unterwegs. Vor ihr fuhren zu dem Zeitpunkt noch zwei Autos. An der Kreuzung zur K 69 bog der erste Wagen nach links in Richtung Sterley ab. Die 58- jährige setzte aber gerade in dem Moment zum Überholen an und sah offenbar zu spät den Abbiegevorgang. Nach bisherigem Ermittlungsstand versuchte sie eine Vollbremsung mit der Vorderbremse. Sie "verbremste" sich dabei und überschlug sich mit dem Krad. Die Lübeckerin war kurzfristig ohne Bewusstsein. Sie musste schwer verletzt (Verdacht auf Schädel- Hirn- Trauma, Schädelbasisbruch, Kieferfraktur) mit dem Rettungshubschrauber Christoph 29 in ein Krankenhaus geflogen werden. Lebensgefahr bestand zu diesem Zeitpunkt für die Frau nicht. Zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand ist derzeit noch nichts Neues bekannt. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Sonja Kurz Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
PD Ratzeburg, Pressestelle
Sonja Kurz
Telefon: 04541-809 2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: