Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Herzogtum-Lauenburg
Hamwarde
14.02.2014 7-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ratzeburg (ots) - Am 14.02.2014, gegen 12.50 Uhr, kam es in der Geesthachter Straße von Hamwarde zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 7-jähriger Junge schwer verletzt wurde.

Zur Unfallzeit kam der 7 Jährige mit seiner Schwester mit dem Schulbus in Hamwarde an und stieg an der Haltestelle in der Geesthachter Straße aus. Zur gleichen Zeit fuhr ein 59-jähriger Taxifahrer mit seinem Taxi aus Richtung Geesthacht kommend in Richtung Ortsmitte von Hamwarde.

Während die Schwester des 7-Jährigen Jungen auf dem Gehweg wartete, als der Schulbus anfuhr, lief der Junge über die Fahrbahn. Hier wurde er von dem Taxi erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wo der Junge dann schwer verletzt liegen blieb.

Der 7-jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren, Lebensgefahr besteht aber nicht.

Sachbearbeitende Dienststelle ist die Polizeistation in Dassendorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Andreas Dirscherl, PHK
Telefon: 04541/809-2020



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg

Das könnte Sie auch interessieren: