Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Gartenhütten aufgebrochen; Diebstahl auf der Baustelle

Marburg-Biedenkopf (ots) - Gartenhütten aufgebrochen

Neustadt - Mittwochfrüh (24. August) meldet ein Kleingartenbesitzer den Aufbruch seiner Gartenlaube. Die Polizei stellte dann fest, dass es in der Kleingartenanlage Peters Zippel, Am Wolfshain, am Ortsrand von Neustadt Richtung Gleimenhain mindestens sieben aufgebrochene Hütten gab. Der oder die Täter drangen jeweils gewaltsam ein und durchsuchten sie. Art und Umfang eventueller Beute stehen ebenso wie der entstandene Gesamtsachschaden noch nicht fest. Die Tatzeit war vermutlich die Nacht zum Mittwoch, 24. August. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0 oder die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Diebstahl auf der Baustelle

Stadtallendorf - Diebe demontierten aus dem noch im Bau befindlichen zukünftigen EDEKA Markt eine Wassermischbatterie und zwei Eckventile. Der Diebstahl war zwischen Donnerstag, 18. und Mittwoch, 24. August. Wer zu dieser Zeit verdächtige Beobachtungen an der Baustelle machte, wird gebeten, sich mit der Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0 in Verbindung zu setzen.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: