Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Bombenfund bei Baggerarbeiten (1. Meldung)

Marburg-Biedenkopf (ots) - Bombenfund bei Baggerarbeiten

Marburg - Bei Baggerarbeiten in der Neuen Kasseler Straße fanden Arbeiter eine mutmaßliche Bombe, nach ersten Einschätzungen eine 50 Kilo-Bombe aus dem Krieg. Seit etwa 15.15 Uhr besteht eine weiträumige Absperrung um den Fundort. Mit Behinderungen für den Fußgänger und Fahrzeugverkehr und sicherlich auch für den Schienenverkehr ist zu rechnen. Der Kampfmittelräumdienst ist verständigt und auf dem Weg.

   ------ es wird nachberichtet -------- 

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: