Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Gefährliche Fundsache

Marburg-Biedenkopf (ots) - Gefährliche Fundsache

Oberweimar - Der Inhalt einer Kiste war nach Ansicht der Experten des Landeskriminalamtes nicht nur optisch, sondern auch tatsächlich gefährlich. In der 40 x 60 Zentimeter großen Kiste, die dem Finder beim Räumen in dem geerbten Haus in die Hände fiel, befanden sich u.a. eine Pistole, Munition und andere mutmaßlich explosive Gegenstände. Alles konnte entschärft bzw. fachgerecht und ohne Vorkommnisse entsorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Im Einsatz waren am Dienstagvormittag, 14. Juni, das Landeskriminalamt, die Polizei Marburg und die Feuerwehr.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: