Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbrüche; Farbschmierereien; Diebstähle; zerkratzte Autos; Unfälle; Ohne Führerschein unterwegs

Marburg-Biedenkopf (ots) - Einbrüche

Einbrecher stehlen Alkohol und einen Hut

Biedenkopf- Einbrecher nahmen sich am Sonntag (12. Juni) zwischen 5.10 und 7.15 Uhr ein Haus in der Straße Am Altenberg vor. Sie schlugen ein Glas in der Haustür ein und stahlen acht Flaschen Spirituosen und einen Hut. Das Besondere: Bei den Spirituosen handelt es sich Sammlerstücke, bei dem Hut um einen Grenzganghut mit einer Feder. Hinweise bitte an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Eingangstür lässt Einbrecher scheitern

Marburg- Einbrecher versuchten erfolglos die Eingangstür einer Firma in der Zeltstraße aufzubrechen. Davon zeugen einige Beschädigungen an der Tür. Tatzeit war zwischen Freitag (10. Juni), 16 Uhr und Montag (13. Juni) 8 Uhr. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Einbruch in Getränkemarkt

Stadtallendorf- In der Nacht zum Dienstag (14. Juni) brachen Unbekannte in einen Getränkemarkt in der Marburger Straße ein. Sie stahlen Zigaretten, Geld und Spirituosen im Wert von mehreren tausend Euro. Zusätzlich verursachten die Täter Sachschaden von rund 1.500 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Farbschmierereien an Sporthalle

Stadtallendorf- Zwischen Freitag (10. Juni), 20 Uhr und Montag (13. Juni), 7 Uhr beschmierten Unbekannte die Herrenwaldhalle in der Teichwiesenstraße mit schwarzer, weißer und grauer Farbe. Es entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Hinweise an die Polizei in Stadtallendorf. Tel.: 06428/9305-0

Diebstähle

Diebstahl aus Wertfächern des Uniklinikums Zeugen gesucht

Marburg- Unviversitätsklinikum Marburg/Gießen- Zwischen Freitag (10. Juni), 14.30 Uhr und Montag, (13. Juni) 07.30 Uhr brach ein Unbekannter Wertfächer in der Röntgenabteilung der Frauen- und Kinderklinik in der Baldingerstraße auf und stahl Bargeld. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat z.B. unberechtigte Personen im Personalbereich gesehen? Hinweise bitte an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Roller weg

Marburg- Ein 36 Jähriger parkte seinen Roller "Explorer" in der Friedrich-Ebert-Straße. Ein Unbekannter stahl das ungesicherte Zweirad in der Nacht von Freitag (10. Juni), 23.30 Uhr und Samstag(11. Juni), 09.15 Uhr. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Marburg, Tel.: 06421/406-0

I-Phone 6s gestohlen

Marburg- Unbekannte stahlen das I-Phone 6s einer 27 Jährigen aus ihrer Jackentasche. Sie hielt sich am Montag (13. Juni) zwischen 15 Uhr und 15.45 Uhr im Bereich der Mensa, der Philosophischen Fakultät und dem Rewe in der Wilhelm-Röpke-Straße auf. Hinweise bitte an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Schuhe weg

Stadtallendorf- Zwischen 18 und 19 Uhr am Montag (13. Juni) stahl ein Unbekannter ein Paar blaue und ein Paar schwarze Mokkasins. Die Schuhe im Wert von mehreren hundert Euro standen in einem Schuhschrank im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Straße Eichenhain. Hinweise an die Kripo in Marburg, Tel.: 06421/406-0

Autos zerkratzt

1. Marburg- Ein Unbekannter verkratzte zwischen Samstag (11. Juni), 21 Uhr und Sonntag (12. Juni), 12 Uhr einen braunen VW Scirocco in der August-Rohde-Straße. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise an die Polizei in Marburg, Tel.: 06421/406-0.

2. Biedenkopf- Unbekannte zerkratzten am Montag (13. Juni) zwischen 7 und 14.30 Uhr einen roten Renault Clio. Das Auto parkte zunächst auf dem Parkplatz des Lidl in Biedenkopf, dann in einer Tiefgarage im Obermühlsweg und in der Königsberger Straße. Hinweise an die Polizei in Biedenkopf, Tel.: 06461/9295-0.

Unfälle

Unfallflucht nach Parkrempler- Zeugen gesucht

Marburg- Die Fahrerin eines blauen Peugeot parkte am Montag (13. Juni) zwischen 08.30 und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz des Georg-Gaßmann-Stadion in der Leopold-Lucas-Straße. Ein Fahrzeug beschädigte vermutlich bei einem Parkmanöver den blauen Peugeot am hinteren Radkasten auf der Fahrerseite. Hinweise an die Polizei in Marburg, Tel.: 06421/406-0

LKW landet im Graben

Lahntal- Eine 43 Jährige aus Wetter geriet mit ihrem Kia LKW am Montag (13. Juni) um 16 Uhr auf der Kraftfahrstraße zwischen Wetter und Sarnau in einer Linkskurve auf die Bankette, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete im Graben der gegenüberliegenden Straßenseite. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro, die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Ohne Führerschein unterwegs

Breidenbach- Die Polizei hielt am Montag (13. Juni) einen Rollerfahrer in der Leipziger Straße an, da an dem Roller das Versicherungskennzeichen fehlte. Zudem hatte der Fahrer auch keinen Führerschein. Als Folge bekam der Zweiradfahrer eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Claudia Knappl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: