POL-MR: Unfallflucht mit Sprinter - Zeugen gesucht;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Unfallflucht mit Sprinter - Zeugen gesucht

Dautphetal-Buchenau:

Wie berichtet wurde, schnappte sich in der Nacht zum Samstag, 12. März ein 29-Jähriger in Bergisch-Gladbach (Nordrhein-Westfalen) ohne Erlaubnis des Fahrzeughalters den Schlüssel eines Sprinters und fuhr los. Der in Köln gemeldete Mann überholte um 9.45 Uhr in Buchenau in der Straße "Neue Landstraße" mehrere, vor einer roten Ampel stehende Fahrzeuge und krachte beim Einscheren nach rechts in einen Opel Corsa. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der mutmaßliche Fahrer danach in Richtung Dautphetal-Wilhelmshütte. Dort nahmen ihn Polizeibeamte vorläufig fest. Die Ordnungshüter veranlassten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und nach einer richterlichen Anordnung eine Blutentnahme bei dem stark alkoholisierten Mann, der zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die 23-jährige Corsa-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beträgt 1100 Euro.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall und die nachfolgende Flucht beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: