Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Rasentraktor und Hochdruckreiniger erbeutet; Fahrraddiebstahl; Mazda verkratzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Rasentraktor und Hochdruckreiniger erbeutet

Breidenbach/Cölbe - Beim Einbruch in die als Lager genutzten Garagen des FV Breidenbach im Gunterstal erbeuteten die Täter einen Aufsitzrasenmäher, ein zusätzliches Mähwerk und einen Hochdruckreiniger. Der oder die Täter kamen in der Nacht zum Donnerstag, 10. März. Sie sorgten zunächst dafür, dass sie im Dunkeln arbeiten konnten, indem sich die mit Bewegungsmelder gesteuerten Lampen zerstörten. Dann brachen sie zwei Garagentore auf und stahlen die Geräte. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0 oder die Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0.

Ein weiterer sogenannter Aufsitzrasenmäher, ein John Deere x304, im Wert von 5500 Euro fehlt auch dem Hundesportverein in der Kasseler Straße in Cölbe. Festgestellt wurde das Fehlen am Freitag, 11. März, zuletzt benutzt war der Mäher aber am 31. Oktober 2015.Die Tatzeit des Diebstahls lässt sich bislang nicht einschränken. Ein Zusammenhang beider Taten muss nicht zwangsläufig sein. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl in Cölbe bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0 oder die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Fahrraddiebstahl

Lohra - Ein blaues Bulls Pulsar Mountainbike stahl ein Dieb zwischen 14 Uhr am Freitag, 04 und 18 Uhr am Sonntag, 06. März. Das mit einem Schloss gesicherte Bike stand auf dem Fahrradabstellplatz unter der außenliegenden Treppe eines Mehrfamilienhauses in der Straße Stallhof. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Mazda verkratzt

Stadtallendorf - In der Hauptstraße entstand an einem grünen Mazda 323 durch mutwilliges Verkratzen ein Schaden von mindestens 500 Euro. Der Täter verkratzte den Kotflügel und die Beifahrertür. Hinweise bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: