POL-MR: 49-jähriger Mann vermisst Kripo Marburg bittet um Hinweise

POL-MR: 49-jähriger Mann vermisst
Kripo Marburg bittet um Hinweise
Wo ist dieser Mann? Wer kennt seinen Aufenthaltsort?

Marburg-Biedenkopf (ots) - 49-jähriger Mann vermisst Kripo Marburg bittet um Hinweise

Landkreis - Die Polizei und die sich sehr sorgenden Verwandten suchen seit zwei Tagen (seit Mittwoch, 09. März) fieberhaft nach einem 49-jährigen Mann. Der Mann ist aus einem Krankenhaus in Marburg verschwunden. Er hat keinen Zugriff auf ein Fahrzeug, keine sozialen Bindungen und auch keine bekannten Anlaufstellen oder bevorzugte Aufenthaltsorte. Sämtliche Suchmaßnahmen ergaben bislang keinen Anhaltspunkt für seinen Aufenthaltsort. Polizei und Angehörige schließen weder aus, dass er versucht ins Ausland zu gelangen noch dass ihm etwas zugestoßen ist. Der Gesuchte ist 1,75 Meter groß, leicht untersetzt und hat lichte, kurze, braune, grau melierte Haare und eine hohe Stirn. Ob er seinen Schnauz- und Kinnbart wie auf dem Bild noch trägt, ist nicht bekannt. Er trug zuletzt eine Jeans, Turnschuhe und einen hüftlangen Mantel.

Wer hat den Mann nach Mittwoch, 09. März gesehen? Wer kennt den Aufenthaltsort des Mannes?

Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Ein Bild des Mannes ist unter www.polzeipresse.de zu sehen und steht zum Herunterladen zur Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung zu dieser Vermisstensuche zur Verfügung

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: