POL-MR: Schaden an der Waldhütte Flasche sichergestellt - Hinweise erbeten

POL-MR: Schaden an der Waldhütte
Flasche sichergestellt - Hinweise erbeten
Wem gehört diese Flasche mit dem speziellen Etikett? Wer kann Angaben zur Herkunft der Flasche machen? Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/92950.

Marburg-Biedenkopf (ots) - Schaden an der Waldhütte Flasche sichergestellt - Hinweise erbeten

Biedenkopf - Die unberechtigte Nutzung der Waldhütte der Männergesellschaft Hasenlauf im Wald in der Verlängerung der Straße Am Schulborn endete mit einem Sachschaden von mindestens 500 Euro. Die Polizei ermittelt und erhofft sich von der Sicherstellung einer Flasche mit einem auffälligen Etikett Hinweise, die zur Aufklärung beitragen. Die Sachbeschädigung war am Wochenende zwischen Freitag, 26 und Sonntag 28. Februar. In dieser Zeit entstanden an mehreren Holztischen Brandschäden. Es war jeweils die Oberfläche angekokelt. Im Umfeld fand die Polizei eine Spirituosenflasche, in welcher statt des ursprünglichen Getränks vermutlich etwas selbst Hergestelltes war. Quer über der Flasche klebte sozusagen ein Pflaster mit der Aufschrift "Himmbeer" . Die Polizei erhofft sich Hinweise auf die Herkunft dieser Flasche? Wer etwas über die Flasche und den mutmaßlichen Besitzer sagen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Biedenkopf, Tel. 06461/9295-0, in Verbindung zu setzen.

Zusatz: Ein Bild der Flasche ist unter www.polizeipresse.de zu sehen und kann zur Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung zu dieser Sachbeschädigung heruntergeladen werden.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: