POL-MR: Einbruch scheitert;Lack zerkratzt;Skulptur gestohlen;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Einbruch scheitert

Kirchhain- Anzefahr: Vergeblich machte sich ein Einbrecher zwischen Dienstag, 23. Februar, 20 Uhr und Donnerstag, 25. Februar, 8 Uhr an einem Wohnhaus in der Marburger Straße zu schaffen. Mehrere Hebelversuche an einem Fenster im Erdgeschoss führten nicht zu dem gewünschten Erfolg. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Lack zerkratzt

Stadtallendorf: Vor einer Garage im Kopernikusweg zerkratzten Unbekannte am Mittwoch, 24. Februar zwischen 12 und 14.30 Uhr den Lack eines Nissan Qashqai. Die Randalierer hinterließen dabei einen Schaden von 1600 Euro. Hinweise zu der Sachbeschädigung melden Zeugen bitte der Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06421- 4060.

Skulptur gestohlen

Marburg: An der sogenannten Brunnenkammer in der Wettergasse stahlen Unbekannte zwischen Samstag, 20. Februar und Mittwoch, 24. Februar eine etwa 120 Zentimeter hohe Froschskulptur. Die Diebe hebelten die Figur im Wert von zirka 50 Euro von einer Platte ab und suchten das Weite. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: