Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Sichergestellte Fahrräder -Polizei sucht Eigentümer

POL-MR: Sichergestellte Fahrräder -Polizei sucht Eigentümer
Wem gehört dieses Mountainbike?

Marburg-Biedenkopf (ots) - Sichergestellte Fahrräder Polizei sucht Eigentümer

Marburg - Bereits Anfang Februar stellte die Polizei bei einem polizeibekannten 36-Jährigen fünf Fahrräder sicher und war davon überzeugt, dass sie ihm nicht gehören. Der Verdacht erhärtete sich, denn mittlerweile gelang es den Ermittlern, drei der fünf Räder den Eigentümern und damit auch den damit verbundenen Diebstählen zuzuordnen. Auch bei den beiden übrigen Rädern geht die Polizei verstärkt davon aus, dass sie aus vorangegangenen Diebstählen stammen. Allerdings liegt bis heute noch keine entsprechende Anzeige vor. Die Polizei bittet daher die Besitzer dieser Fahrräder oder Personen, die das Rad jemandem zuordnen können, dringend, sich zu melden. Eigentümer können ihr Rad gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises abholen. Das eine Fahrrad ist ein grau-blaues Mountainbike der Marke Cube, Modell Analog, das andere Fahrrad ist ein schwarzes Trekkingrad der Marke Hercules, Modell Octaro. Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Bilder des Fahrrades sind im Anhang dieser Presseinfo unter www.polizeipresse.de zur Ansicht und zum Herunterladen zur Berichterstattung im Zusammenhang mit dieser Presseinformation. (Bitte mit Bildern veröffentlichen!)

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: