POL-MR: Sternsinger bringen der Polizei Marburg Gottes Segen und Schutz

POL-MR: Sternsinger bringen der Polizei Marburg Gottes Segen und Schutz
Die Sternsinger vor der Polizei Marburg-Biedenkopf

Marburg-Biedenkopf (ots) - Sternsinger bringen der Polizei Marburg Gottes Segen und Schutz

Landkreis

Die kleinen Könige Caspar, Melchior und Balthasar und die Sternenträger kamen in wallenden, schönen Gewändern. Sie verkündeten ihre Botschaften, sangen Lieder und brachten letztlich Gottes Segen und Schutz zur Polizei nach Marburg. Als sichtbares Zeichen hinterließen sie über dem Eingangsportal das Segenszeichen 20*C+M+B+16 Nach mittlerweile schon guter Tradition begrüßte der Leiter der Polizeistation Marburg, Alfons Schold am Donnerstag, 07. Januar die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde St.Michael und St. Elisabeth aus Schröck bei der Polizei Marburg-Biedenkopf. Die Jungs und Mädchen sammeln dieses Jahr unter dem Motto "Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit!" "Ich finde es total toll, dass ihr euch Jahr für Jahr für eine gute Sache so engagiert und auf diese Weise so erfolgreich Hilfe leistet. Ich hoffe sehr, dass ihr weiterhin unterstützt und jährlich auch Gottes Segen und Schutz zur Polizei nach Marburg bringt", sagte der Leiter der Polizeistation den Sternsingern. Die freuten sich anschließend noch über eine kurze Führung durchs Gebäude, wobei die Kinder sich wie so oft von den Haftzellen und einem Polizeiauto von Innen magnetisch angezogen fühlten. Sichtlich zufrieden machten sie sich mit einigen kleinen Präsenten und einer Geldspende für die gute Sache auf den Weg zur nächsten Segnung.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: