Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Tödlicher Verkehrsunfall;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Tödlicher Verkehrsunfall

Cölbe/B 3: Tödliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer am Montagnachmittag, 8. Dezember bei dem Zusammenstoß mit einem Sattelzug auf der Bundesstraße 3 zwischen dem Chausseehaus und Schönstadt. Die Maßnahmen zur Identifizierung der Toten dauern derzeit noch an. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Pkw-Fahrer kurz nach 14 Uhr mit seinem Renault in Richtung Marburg und kam am Ausgang einer leichten Linkskurve aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er fast frontal in einen entgegenkommenden Sattelzug, der in Richtung Kassel unterwegs war. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 62-jährige Lkw-Fahrer aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg kam ohne körperliche Blessuren davon, erlitt aber einen Schock. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf 40.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Marburg wurde zur genauen Klärung des Geschehens ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Vollsperrung der Bundesstraße 3 in Höhe Schönstadt dürfte noch mehrere Stunden andauern. Zeugen, die sich bisher noch nicht gemeldet haben, setzen sich bitte mit der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060, in Verbindung. Es wird nachberichtet.

Jürgen Schlick

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: