Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Blauer Fiat angefahren - bislang keine Zeugen; Einbruch in Vereinsheim; Graffiti

Marburg-Biedenkopf (ots) - Unfallflucht

Blauer Fiat angefahren - bislang keine Zeugen

Stadtallendorf Der angefahrene blaue Fiat parkte zur Unfallzeit von 08 Uhr am Sonntag, 30. November bis 08 Uhr am Montag, 01. Dezember im Konrad-Adenauer-Ring am Straßenrand vor dem Haus Nr. 2. Die komplette linke Seite des Autos wurde beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Einbruch in Vereinsheim

Hachborn Einbrecher stiegen am zurückliegenden Wochenende (28.11 bis 01.12) in das Vereinsheim des SV Hachborn ein, machten aber keine Beute. Der oder die Täter brachen die Tür zum Lagerraum und zur Küche auf und versuchten es zudem erfolglos an der Tür zu dem Raum mit den Sportgeräten. Die Polizei Marburg bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter Tel. 06421/406-0.

Graffiti

Marburg Durch Farbschmierereien an einem Haus in der Metzgergasse entstand ein Sachschaden von mindestens 500 Euro. Mit schwarzer und roter Farbe hinterließ der Sprüher auf etwa acht Metern der Wand einen Namen und eine Beleidigung.

Martin Ahlich

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: