Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Leichtverletzte nach Brand;Rasenmäher gestohlen;Radfahrerin leicht verletzt - Zeugen gesucht;Unbekannter fährt gegen Streukasten- Berichtigung zur heutigen Meldung!!!;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Leichtverletzte nach Brand

Marburg: Bei einem Brand in einem Wohn- und Bürogebäude in der Alten Kasseler Straße erlitt eine Frau am Mittwoch, 26. November eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Brand brach gegen 10.45 Uhr in einer Teeküche aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen ab. Die Kriminalpolizei geht von fahrlässigem Handeln als Brandursache aus. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro.

Rasenmäher gestohlen

Marburg-Gisselberg: Einen roten Rasenmäher Sabo im Wert von 120 Euro stahlen Unbekannte am Dienstag, 25. November im Ahornweg. Der Mäher stand bis zu seinem Verschwinden zwischen 11 und 14.30 Uhr vor einer Garage. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Radfahrerin leicht verletzt - Zeugen gesucht

Marburg: Bei einem Unfall an der Einfahrt zum Parkhaus Mediamarkt erlitt eine 25-jährige Radfahrerin am Dienstagnachmittag, 25. November leichte Verletzungen. Ein BMW-Fahrer war gegen 16.25 Uhr in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Zufahrt zum Mediamarkt nach rechts in Richtung Parkhaus abbiegen. Dabei touchierte er eine rechts neben seinem Fahrzeug fahrende Radlerin. Die junge Frau wurde nach dem Sturz mit leichten Verletzungen zur Weiterbehandlung in die Uni-Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, da die beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Ablauf machten. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unbekannter fährt gegen Streukasten- Berichtigung zur heutigen Meldung!!!

Bauerbach/K 34: Es handelt sich bei dem Vorfall um keine Unfallflucht! Der Verursacher war bereits bekannt und hatte den Schaden gemeldet.

Unfallflucht auf der Kreisstraße 12

Stadtallendorf: Sachschaden in Höhe von 500 Euro hinterließ ein Autofahrer zwischen Freitag, 21. November, 11 Uhr und Montag, 24. November, 11 Uhr auf der Kreisstraße 12 im Bereich der Einmündung zur B3 nach Neustadt. Der aus Richtung Stadtallendorf kommende Fahrer kam in der scharfen Linkskurve vor der Eimündung nach rechts von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte anschließend auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Leitplanke. Der Unbekannte kümmerte sich nicht weiter um den Schaden und suchte das Weite. Hinweise bitte an die Polizeistation Stadtallendorf, Tel. 06428- 93050.

Jürgen Schlick

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: