Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Unfall auf der B 3 Höhe Kieswerk

Marburg-Biedenkopf (ots) - Unfall auf der B 3 Höhe Kieswerk

Weimar Derzeit ist die Autobahn von Gießen nach Marburg in Höhe des Kieswerks Niederweimar voll gesperrt. Ein Sattelzug und sechs Pkw blockieren derzeit kreuz und quer stehend, teils auf dem Dach liegend die Strecke Richtung Marburg. Derzeit steht nicht fest, ob es sich um einen oder mehrere Unfälle handelt. Die Feuerwehr ist mit einer Vielzahl von Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen im Einsatz und versorgt mehrere Verletzte. Nach ersten Informationen gab es keine lebensgefährlich Verletzten. Weder zum Unfallhergang noch zur Unfallursache liegen derzeit gesicherte Informationen vor. Die Polizei leitet den Verkehr an der Anschlussstelle Ebsdorfergrund/Fronhausen ab. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Martin Ahlich

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: