Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Fundsache nicht zuzuordnen-Polizei Biedenkopf bittet um Mithilfe (jetzt mit Bild)

POL-MR: Fundsache nicht zuzuordnen-Polizei Biedenkopf bittet um Mithilfe
(jetzt mit Bild)
Teile einer Bremsanlage

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Fundsache nicht zuzuordnen
Polizei Biedenkopf bittet um Mithilfe

Biedenkopf
Die Polizei Biedenkopf kann Teile einer Bremsanlage (siehe Bild) , 
die möglicherweise als Anschauungsobjekt zu einem Modell gehören, 
nicht zuordnen. Da die Polizei aber vermutet, dass es sich um 
Diebesgut handelt, bittet sie um Hinweise.
Die Teile wurden am  Dienstag, 18. Februar, gegen 12.00 Uhr in  der 
Raiffeisenstraße in Breidenbach-Oberdieten  gefunden.
Die Polizei Biedenkopf  bittet um Hinweise, die zur Ermittlung des 
Eigentümers führen. Tel. 06461/9295-0.


Martin Ahlich 
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: