Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Auffällige Fahrt eines dunkelgrauen Autos Ausweichmanöver und Unfallflucht

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Auffällige Fahrt eines dunkelgrauen Autos
Ausweichmanöver und Unfallflucht

Kirchhain 
Die Polizei Stadtallendorf  sucht Zeugen, die am Mittwoch, 19. 
Februar, gegen 07.25 Uhr auf der Bundesstraße 454 zwischen Kirchhain 
und Stadtallendorf unterwegs waren und denen ein dunkelgrauer 
Kleinwagen durch seine Fahrweise auffiel.
Die Polizei bittet insbesondere die Autofahrer, die ausweichen 
mussten, und weitere Unfallzeugen, sich zu melden.
Der graue Wagen fuhr Richtung Kirchhain und provozierte dabei die 
Ausweichmanöver, weil er aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr 
geriet.
Im weiteren Verlauf der Strecke fuhr der gesuchte Wagen neben einen 
weißen VW Golf und kollidierte mit diesem. Dabei entstanden an beiden
Fahrzeugen, jeweils an den Seiten, erhebliche Schäden. Allein am Golf
dürfte der Schaden an der Fahrerseite bei mindestens 6000 Euro 
liegen. Der graue, auf der Beifahrerseite beschädigte Wagen hielt 
nach dem Unfall nicht an. 
Die Polizei bittet um Hinweise zu einem offensichtlich frisch 
unfallbeschädigten grauen Kleinwagen, möglicherweise einen Opel 
Corsa. Der Wagen hat ein Marburger Kennzeichen und zwei 
Mittelbuchstaben, die zumindest ein "Y" beinhalten.
Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/93050.


Martin Ahlich 
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: