Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Verkratzte Autos Über 1,1 Promille Fahrraddiebstahl Silbergrauer Audi A4 angefahren

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Verkratzte Autos

Niederklein
Am Mittwoch, 05. Februar zeigten zwei Bewohner der Hauptstraße 
Sachbeschädigungen an ihren Autos an. Durch Verkratzen des Lacks 
entstand jeweils ein Schaden von 1500 Euro.
Die erste Tat ereignete sich bereits von Sonntag auf Montag, 27. 
Januar. In dieser Nacht war ein schwarzer Ford Fiesta betroffen.
In der Nacht zum Mittwoch, 05. Februar traf es dann einen schwarzen 
Audi A3. 
Die Polizei Stadtallendorf ermittelt und bittet um sachdienliche 
Hinweise unter Tel. 06428/93050.


Über 1,1 Promille

Kirchhain 
Der Alkotest des 31-jährigen Autofahrers zeigte etwas über 1,1 
Promille an. Die Polizei hatte den schwarzen Ford des Mannes am 
Donnerstag, 06. Februar, um 00.45 Uhr in Kirchhain gestoppt. Die 
Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Führerschein 
sicher.


Fahrraddiebstahl

Marburg 
Im Taubenweg stahl ein Dieb zwischen Montag, 27. und Mittwoch, 29. 
Januar ein Focus Cypress Mountainbike. Das silberne Rad stand 
gesichert hinter dem Eingang zum Wohnhaus und war durch Buschwerk von
der Straße aus nicht direkt sichtbar.
Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.


Unfallfluchten

Silbergrauer Audi A4 angefahren

Marburg 
Am Dienstag, 04. Februar, um 20 Uhr stellte eine 24-jährige Frau 
ihren silbergrauen Audi A4 auf den Parkplatz der ehemaligen Brauerei 
am Pilgrimstein ab. Gegen 24 Uhr kehrte sie zurück und bemerkte einen
frischen Unfallschaden vorne rechts. Aufgrund von Lackspuren 
verursachte ein schwarzes Fahrzeug den Schaden. Hinweise bitte an die
Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.



Martin Ahlich  
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: