Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Einbrüche am Krummbogen und in der neuen Kasseler Straße Unnfallflucht im Sauersgäßchen

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Einbrüche am Krummbogen und in der neuen Kasseler Straße

Von Donnerstag auf Freitag, 17. Januar verschaffte sich ein 
Einbrecher durch einen aufgehebelten Nebeneingang Zutritt in ein 
Bürogebäude am Krummbogen.
In dem Haus ist u.a. der Verein Arbeit und Bildung untergebracht. Der
Täter brach vom Hausflur auf noch diverse weitere Türen auf und 
richtete dabei erhebliche Schäden an. Er durchsuchte alle 
aufgebrochenen Räume, stahl nach ersten Sichtungen jedoch nichts. 
Quasi zeitgleich kam es in der Neuen Kasseler Straße zu einem 
weiteren Einbruch in ein Bürogebäude. Der Täter kletterte auf einen 
Balkon und hebelte die Tür auf. 
Im Inneren brach er eine weitere Tür auf und aus einem Büro brach er 
gewaltsam einen Tresor von der Wand ab und nahm ihn mit. 
Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0. 



Unnfallflucht im Sauersgäßchen

Marburg 
Vom 15. auf Donnerstag, 16. Januar kam es in der Zeit zwischen 17 und
08 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein geparkter schwarzer VW 
Passat Kombi wurde vorne an der Stoßstange beschädigt. Der 
Verursacher hinterließ weder eine Nachricht noch holte er die 
Polizei. Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.



Martin Ahlich 
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: