Polizei Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Fahrradanhänger gestohlen Radfahrer mit über 1,8 Promille unterwegs Weitere Münzautomaten aufgebrochen

Marburg-Biedenkopf (ots) -

Fahrradanhänger gestohlen

Marburg 
Einen einachsigen Fahrradanhänger mit Hochdeichsel und Kupplung stahl
ein Dieb zwischen Sonntag, 12. und Dienstag, 14. Januar. Der Anhänger
stand ursprünglich im Garten der  Klinik in der Cappeler Straße. Nach
den Ermittlungen stiegen die Täter über den Zaun und benutzen 
offenbar ein Regenfass als Klettersteig. Bislang ergaben sich weder 
Hinweise auf den Verbleib noch auf den oder die Täter.


Radfahrer mit über 1,8 Promille unterwegs

Oberdieten
Die mehr als deutlichen Schlangenlinien verrieten ihn und führten zur
Kontrolle. Die fand  am Mittwoch, 15. Januar, um 13.55 Uhr auf dem 
Radweg von Breidenbach nach Simmersbach. Der Alkotest des  
32-jährigen Mountainbikers zeigte 1,87 Promille an.
Die Polizei veranlasste eine Blutprobe.


Weitere Münzautomaten aufgebrochen
(siehe Presseinfo von heute Vormittag)

Marburg 
Auch in einem Mehrparteienhaus in der Calvinstraße kam es in der 
Nacht zum Mittwoch, 15. Januar zum Aufbruch zweier Münzautomaten für 
die Waschmaschinen.
Wie der Täter ins Haus kam steht nicht fest. Die Waschküche war nicht
verschlossen. Wie viel Geld der Täter erbeutete steht nicht sicher 
fest. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei 
Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich 
ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43648 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: