Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Folgemeldung zur Pressemeldung vom 07.02.2017, 17 Uhr Beamter außer Dienst handelt schnell und nimmt Täter fest

Friedberg (ots) - Wie bereits berichtet, fahndete die Polizei am Dienstag im Bereich Bad Vilbel mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber nach flüchtigen Einbrechern. Eine 74-jährige Bewohnerin hatte gegen 16 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem sie auf zwei Einbrecher in ihrem Haus in der Straße Am Alten Wehr gestoßen war. Die beiden Täter ergriffen daraufhin zu Fuß die Flucht. Die Flucht vom Grundstück bekam ein Polizeibeamter mit. Er verfolgte die wegrennenden Täter mit seinem Auto in Richtung Dottenfelder Hof. Dort setzte er die Verfolgung zu Fuß fort und beobachtete, wie die Täter mitgeführte Wechselkleidung anzogen. Hier gelang dem Beamten die Festnahme eines Täters, obwohl dieser sich noch wehrte und der Beamte sich im Zuge der Festnahme leicht verletzte. Der zweite Täter flüchtete zu Fuß entlang der Nidda in Richtung Dortelweil. Die Fahndung nach ihm blieb bislang erfolglos. Er wird als etwa 25-30 Jahre alt und 1,75m groß beschrieben, ist hellhäutig und vermutlich osteuropäisch, hatte eine schlank-sportliche Figur und war mit einer dunklen Windjacke, einer blauen Jeans und einer Strickmütze bekleidet.

Der 31-jährige aus Litauen, der in Frankfurt einen Wohnsitz hat, kam zum Zweck weiterer Maßnahmen auf die Polizeistation. Hier stellten die Beamten fest, dass er Aufbruchwerkzeug und Wechselkleidung in einem Rucksack mitführte.

Die verständigte Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ordnete die Entlassung des Mannes nach den polizeilichen Maßnahmen an.

Die Polizeistation Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, bittet um Zeugenhinweise zu dem flüchtigen Täter.

Yasmine Hirsch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: