Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Wer fuhr den PKW? - Unfall auf der A 5 bei Friedrichsdorf heute Nacht

Friedberg (ots) - Autobahn 5: Noch ist nicht ganz klar, wer den PKW fuhr, der auf der A5 heute Nacht in einen Unfall verwickelt war. Vier Personen verletzten sich bei dem Unfall leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Viele Rettungs- und Einsatzkräfte waren vor Ort.

Gegen 23.35 Uhr am späten Donnerstagabend verlor der Fahrer eines schwarzen Dacia Duster bei Friedrichsdorf die Kontrolle über seinen PKW, als er auf der linken Fahrspur in Richtung Norden unterwegs war. Der PKW geriet auf den mittleren Fahrstreifen und stieß dort mit dem A-Klasse Mercedes eines 21-jährigen Dortmunder zusammen. Durch den Aufprall drehte sich der Dacia auf das Fahrzeugdach und rutsche über den rechten Fahrstreifen auf den Standstreifen. Auch der Mercedes kam dort zum Stehen, nachdem er mit der äußeren Leitplanke kollidierte.

Ersthelfer und verständigte Rettungsdienste fanden an der Unfallstelle einen 39-jährigen Florstädter vor, der in dem Dacia gesessen hatte. Der Mann war stark alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest zeigte später einen Wert von über 2 Promille an. Unklar war und ist, ob es sich bei dem Florstädter um den Fahrer des PKW handelt. Der 21-Jährige konnte zu den Insassen des PKW keine eindeutigen Aussagen treffen. Daher kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, um das Umfeld der Unfallstelle nach einem möglicherweise verletzt in der Feldgemarkung liegendem Fahrer oder weiteren Fahrzeuginsassen abzusuchen. Auch weitere Polizei- und Feuerwehreinsatzkräfte unterstützten die Suchmaßnahmen. Dabei konnte jedoch keine weitere Person aufgefunden werden.

Der Florstädter, sowie der Mercedes-Fahrer und seine zwei Mitfahrer (darunter ein einjähriges Mädchen) kamen leicht verletzt in Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, an ihnen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Auf der A 5 in Richtung Norden kam es aufgrund der Bergungs- und Suchmaßnahmen noch bis 04 Uhr zu Behinderungen.

Die Polizeiautobahnstation Mittelhessen, Tel. 06033-993-0, bittet um Hinweise zu dem Unfall. Wer konnte den Unfall beobachten? Wer kann Angaben zu den Fahrzeuginsassen des schwarzen Dacia Duster mit FB-Kennzeichen zum Unfallzeitpunkt oder davor machen?

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: