Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Fahrraddiebe in Bad Nauheim und Bad Vilbel, Einbrecher in Reichelsheim und Bad Nauheim, Autoaufbrecher in Karben und Dorheim, Baustellendiebe in Bad Nauheim, Unfall auf der A5 mit 3 Fahrzeugen, u.a.

Friedberg (ots) - Autoscheibe eingeschlagen

Bad Nauheim: Bei einem in der Ludwigstraße abgestellten blauen Nissan schlugen Unbekannte eine Scheibe ein und verursachten damit einen Sachschaden von etwa 300 Euro. Ob die Unbekannten etwas aus dem Fahrzeug entwendeten, ist noch nicht bekannt. Die Tat geschah zwischen Samstag, 15 Uhr und Montag, 23.55 Uhr. Hinweise nimmt die Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen,

Unfallflucht

Butzbach: Einen Schaden von etwa 800 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer an einem geparkten schwarzen Opel Corsa am Schloßplatz. Vermutlich touchierte der Unbekannte beim Ein- oder Ausparken am Montag zwischen 08 Uhr und 09.30 Uhr den Corsa und entfernte sich im Anschluss, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zu dieser Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizeistation Butzbach, Tel. 06033-9110-0, entgegen.

Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Bad Nauheim: Ein "Dahon Vitesse"-Fahrrad im Wert von etwa 200 Euro entwendeten Diebe am Montag zwischen 08.30 Uhr und 19.30 Uhr vom Fahrradständer am Bahnhof. Hinweise nimmt die Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

Fahrraddiebstahl am Supermarkt

Bad Vilbel: Ein Damen-Trekkingrad der Marke "Herkules" nahmen Unbekannte am Freitag an sich. Zwischen 13 Uhr und 16.40 Uhr stand das etwa 300 Euro teure Fahrrad angeschlossen am Fahrradständer eines Supermarkts in der Straße Am Südbahnhof. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0, in Verbindung zu setzen.

Versuchter Wohnungseinbruch

Bad Nauheim: Durch das Hochdrücken der heruntergelassenen Außenrollläden versuchte ein Dieb in die Wohnung einer Doppelhaushälfte im Habichtweg zu gelangen. Am Freitag zwischen 10 Uhr und 14 Uhr entstand dadurch zwar ein Schaden von etwa 500 Euro an den Rollläden, durch eine integrierte Sperre ließen sie sich allerdings nicht hochdrücken und der Dieb gelangte nicht in die Wohnung. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Baustelle

Bad Nauheim: Von einer Baustelle in der Feldbergstraße entwendeten Diebe Besen, Schippen und weitere Gegenstände im Gesamtwert von etwa 300 Euro, indem sie das Schloss eines Baucontainers aufbrachen. Weiterhin nahmen sie etwa 100 Meter eines Starkstromkabels an sich, welches sich aufgerollt auf der Baustelle befand und einen Wert von rund 1000 Euro hat. Zeugen, die zwischen Freitag, 13.30 Uhr und Montag, 07 Uhr Verdächtiges in der Nähe der Baustelle beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, in Verbindung zu setzen.

Diebstahl aus BMW

Karben/ Friedberg: In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Diebe in drei BMW ein, indem sie jeweils eine Scheibe einschlugen.

Aus einem weißen BMW im Platanenweg in Karben entwendeten sie zwischen Mitternacht und 06.15 Uhr neben dem festinstallierten Navigationssystem auch den Bildschirm und die zentrale Rechnereinheit im Gesamtwert von etwa 4000 Euro.

Ebenfalls in Karben, im Kiefernweg, befand sich von 21 Uhr bis 09.30 Uhr ein blauer BMW geparkt. Hieraus entnahmen die Diebe auch das festinstallierte Navigationssystem, den Bildschirm und die zentrale Rechnereinheit, was einem Wert von rund 3000 Euro entspricht.

Im Liebfrauenweg in Dorheim stand von 19.30 Uhr bis 06.35 Uhr ein schwarzer BMW, aus welchem Diebe ebenfalls das Navigationsgerät und die zentrale Rechnereinheit entwendeten. Der Wert beläuft sich auf über 1200 Euro.

An den Fahrzeugen entstand jeweils noch ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Diebe im Haus während Bewohner schlafen

Reichelsheim: In der Friedberger Straße in Blofeld brachen Diebe eine Terrassentür auf und gelangten so in ein Einfamilienhaus hinein. Während die Bewohner zwischen 22.30 Uhr und 06 Uhr im ersten Obergeschoss schliefen, durchsuchten die Diebe das Erdgeschoss und nahmen Bargeld, technische Geräte und zwei Portmonees mit sämtlichen darin enthaltenden Karten und Ausweisen an sich. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von etwa 3500 Euro, der Schaden an der Terrassentür beläuft sich auf rund 1000 Euro. Personen, welche verdächtige Wahrnehmungen in der Gegend und in dem Zeitraum gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, zu melden.

Unfall auf der A 5

Rosbach: Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Assenheim fuhr heute gegen 09 Uhr in Friedberg auf die A5 in Richtung Frankfurt auf. Beim Beschleunigungsvorgang mit seiner Honda bemerkte der Assenheimer den stockenden Verkehr auf der linken Spur zu spät und kollidierte mit einem vorausfahrenden 54-jährigen Mercedes-Fahrer aus Kassel. Durch den Zusammenstoß prallte die Honda gegen den Hyundai einer 27-Jährigen aus der Pfalz, welche auf der mittleren Spur fuhr. Alle drei Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, insgesamt entstand ein Schaden von 5000 Euro. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Die anderen beiden Fahrer blieben unverletzt.

Yasmine Hirsch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: