Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Diebstähl von Mähroboter, Kennzeichen und Portmonees, Verkehrsunfallfluchten, Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Alkohol-/Drogeneinfluss

Friedberg (ots) - Tasche aus Auto entwendet

Friedberg: In der Wetteraustraße in Dorheim entwendeten Unbekannte am Donnerstag eine Einkaufstasche mit Lebensmitteln und zwei Geldbörsen aus einem vermutlich unverschlossenen Auto. Die Tat geschah innerhalb von nur zehn Minuten zwischen 20.05 Uhr und 20.15 Uhr. Die Tasche befand sich auf dem Beifahrersitz eines braunen Skoda und hatte insgesamt einen Wert von etwa 75 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Windschutzscheibe beschädigt

Butzbach: Einen lauten Knall nahm der Eigentümer eines schwarzen Audis am Freitagabend gegen 22 Uhr wahr. Bei der Nachschau im Gambacher Weg in Pohl-Göns stellte er fest, dass Unbekannte die Windschutzscheibe seines Autos vermutlich mit einem spitzen Gegenstand beschädigt hatten. Es entstand ein Schaden von rund 1200 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation Butzbach, Tel. 06033-9110-0, entgegen.

Kennzeichen entwendet

Ranstadt: Beide Kennzeichen eines silbernen Renault wurden zwischen Donnerstag, 22 Uhr und Freitag, 09.45 Uhr entwendet. Der Renault stand in der Gartenstraße und war mit Wiesbadener Kennzeichen (WI) versehen. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten in Nidda, Tel. 06043-984707, entgegen.

Drogen konsumiert und Auto gefahren

Nidda: Eine Streife der Polizeistation Büdingen kontrollierte am Samstagmorgen gegen 02 Uhr einen 27-jähirgen Golf-Fahrer aus Nidda in der Hindenburgstraße. Dabei ergaben sich Hinweise auf ein vorausgegangen Drogenkonsum. Der 27-Jährige begleitete die Beamten daraufhin zwecks einer Blutentnahme zur Polizeistation. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Von zwei Tätern geschlagen worden

Reichelsheim: Scheinbar grundlos schlugen zwei unbekannte Täter am Sonntag auf einen 21-jährigen Reichelsheimer ein, als dieser sich gegen 03 Uhr auf dem Weg nach Hause befand. Durch die Schläge wurde der 21-Jährige im Gesicht verletzt. Die Tat ereignete sich in der Straße Am Hans Geiß Küppel. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601.0, in Verbindung zu setzen.

Tür hält stand

Butzbach: Schäden von etwa 2000 Euro verursachten Unbekannte als sie versuchten, die Seitentür zu einem Geschäft in der Elsa-Brandström-Straße aufzuhebeln. Da die Tür standhielt, blieb es bei diesem Sachschaden. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 18 Uhr und Samstag, 09 Uhr. Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation Butzbach, Tel. 06033-911-0, entgegen.

Portmonee aus Auto geklaut

Münzenberg: In der Pfarrgasse stand der grüne Renault Clio, aus welchem ein Portmonee am Sonntag zwischen 09.45 Uhr und 11.30 Uhr entwendet wurde. Enthalten waren nur etwa 50 Euro Bargeld, dafür jedoch auch alle persönlichen Ausweise und Karten. Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation Butzbach, Tel. 06033-9110-0, entgegen.

Mähroboter entwendet

Bad Vilbel: Ein Mähroboter samt Ladestation wurde von einem Grundstück im Mühlbachweg in Gronau entwendet. Es handelt sich um ein Gerät der Marke "Gardena", im Wert 900 Euro. Der Diebstahl fand Sonntag zwischen 00.30 Uhr und 08.30 Uhr statt. Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Vilbel. Tel. 06101-5460-0, entgegen.

Unsichere Fahrweise führt zur Blutentnahme

Bad Vilbel: Einer Streife der Polizeistation Bad Vilbel fiel am Samstag gegen 03 Uhr ein Nissan auf, welcher mehrfach die linke Begrenzung der eigenen Fahrspur überfuhr. Bei der daraufhin stattfindenden Kontrolle in der Büdinger Straße stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest, der folgende Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Der 61-jährige Fahrer aus Bad Vilbel begleitete die Beamten im Anschluss auf die Polizeistation. Ein Arzt führte eine Blutentnahme durch und die Beamten stellten den Führerschein sicher.

Während Reinigungsarbeiten in Wohnung geschlichen- Zeugen gesucht!

Butzbach: Eine Schmuckschatulle mit wertvollen Ketten, Ringen und einer Uhr klauten Unbekannte aus der Wohnung einer 87-jährigen Butzbacherin. Der Diebstahl ereignete sich bereits am Donnerstag, 04.08.16, zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr in der Bismarckstraße. Scheinbar gelang es den Kriminellen während stattfindender Reinigungsarbeiten unbemerkt in die Wohnung des Mehrfamilienhauses zu gelangen. Am nächsten Tag wurde eine Plastiktüte mit der leeren Schmuckschatulle hinter dem Hoftor aufgefunden. Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann sonstige sachdienliche Hinweise geben? Hinweise an die Polizei Butzbach unter 06033 91100.

Polizei schnappt betrunkenen Unfallverursacher nach Flucht

Butzbach: Ein 43-jähriger VW-Fahrer meldete der Polizei am Sonntag gegen 08.40 Uhr, dass ihm ein Autofahrer auf der A5 hinten aufgefahren- und nach dem Unfall weitergefahren war. Der Unfall hatte sich auf der A5 in nördlicher Richtung zwischen Butzbach und dem Gambacher Kreuz ereignet. Einer Streife der Polizeiautobahnstation Mittelhessen gelang es auf der Rastanlange Reinhardshain den flüchtigen Unfallverursacher zu kontrollieren. Hierbei stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest bei dem 43-jährigen Sprinter-Fahrer ergab einen Wert von etwa 2,6 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde er durch die Polizeibeamten wieder entlassen. Er wird zukünftig kein Auto mehr fahren dürfen.

Fahrerflucht

1. Florstadt: Den weißen Seat eines 46-jährigen Florstädters beschädigte ein unbekannter Autofahrer in der Schreitzergasse in Ober-Florstadt. Wahrscheinlich durch ein unachtsames Vorbeifahren zwischen Freitag, 12 Uhr und Sonntag, 18.55 Uhr entstanden vorne links am Seat Beschädigungen in Höhe von 1000 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizeistation Friedberg, Tel. 06031-601-0, entgegen.

2. Karben: Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kloppenheim stieß am Sonntag ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten blauen BMW. Der Unfall geschah zwischen 16.50 Uhr und 17.30 Uhr und verursachte Beschädigungen hinten links an der Stoßstange in Höhe von 500 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

3. Butzbach: Ein Unbekannter fuhr gegen einen geparkten schwarzen Ford am Rand eines Feldwegs in der Straße Am Jungborn in Bodenrod. Anstatt sich um die Schadensregulierung der Beschädigungen in Höhe von 500 Euro zu kümmern, floh der Unbekannte zwischen Samstag, 11 Uhr und Sonntag 11 Uhr. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Butzbach, Tel. 06033-9110-0.

Wem gehört das Fahrrad?

Bad Nauheim: Auf dem Fußweg im Bereich Lerchenweg/ Am Singert wurde am Sonntag ein Mountainbike sichergestellt. Die Polizei bittet den Eigentümer, sich unter der Tel. 06031-601-0 zu melden.

Yasmine Hirsch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: