Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Schwerer Raub in Okarben

Friedberg (ots) - Karben: In der Nacht von Montag auf Dienstag überfielen mehrere maskierte Täter zwischen 01 Uhr und 01.30 Uhr ein Ehepaar im Rodheimer Weg in Okarben. Dabei gingen die Täter sehr brutal vor: Sie überwältigten den Ehemann im eigenen Hof und drängten ihn dann in sein Haus hinein. Dort kam die Frau hinzu. Beide wurden gefesselt und der Mann wurde zudem noch mit einem Messer bedroht und leicht verletzt. Die Täter entwendeten mehrere Tausend Euro Bargeld und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Einer der Täter soll mit einer kurzen roten Hose bekleidet gewesen sein.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise, die zur Tataufklärung beitragen können: Haben Anwohner in der Nacht etwas Ungewöhnliches bemerkt? Wurden in der Nacht oder in den Tagen zuvor fremde Personen im Rodheimer Weg gesehen? Hat jemand ein unbekanntes Auto in dem Bereich festgestellt? Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Yasmine Hirsch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh
Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: