Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Fahrer verstorben - erhebliche Behinderungen auf der A 5 in Richtung Süden

Friedberg (ots) - Autobahn 5: Auf der Autobahn 5 in Richtung Süden kommt es aktuell zu erheblichen Behinderungen. Von etwa 17 Kilometer Stau berichten die Kollegen der Polizeiautobahnstation Mittelhessen. Die Ursache des Staus ist ein trauriger Anlass. Gegen 04.45 Uhr verstarb zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz ein Autofahrer. Mit seinem PKW kam er auf der rechten Fahrspur kurz vor dem Bad Homburger Kreuz zum Stehen. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen durch andere Verkehrsteilnehmer kam jede Hilfe für den Fahrer zu spät.

Ein LKW konnte dem zum Stehen gekommenen PKW noch knapp ausweichen und fuhr zwischen PKW und der Außenleitplanke auf der Standspur vorbei. Dabei touchierte er die Außenleitplanke. Die Fahrbahn ist seit 06.50 Uhr wieder frei. Bis der Stau sich im Berufsverkehr auflöst, wird noch einige Zeit vergehen.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: