Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Meldungen aus der Wetterau - Teil 2: Einbrüche und Diebstähle ++ Kletternde Diebe in Bad Vilbel ++ Einbruch in Schwimmbad Bad Nauheim ++ Geldbörse aus Auto gestohlen Friedberg ++ u.a.

Friedberg (ots) - Fahrrad gestohlen

Bad Nauheim: Vor einer Schule Am Solgraben entwendete ein Dieb zwischen 23.50 Uhr am Samstag und 12.45 Uhr am Sonntag ein schwarzes Giant Mountainbike im Wert von rund 500 Euro. Hinweise auf den Verbleib des Zweirades erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Einbruch in Schwimmbad

Bad Nauheim: Allein der Sachschaden nach einem Einbruch in ein Schwimmbad In der Au wird sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Wieviel Beute die Täter machen konnten, ist dabei noch unklar. Zwischen 00.30 und 05.30 Uhr hebelten Unbekannte die Türen zum Schwimmbad auf, machten sich an Kassenautomaten zu schaffen und durchsuchten diverse Schränke im Empfangs- und Bürobereich. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang.

Kletternde Diebe

Bad Vilbel: Das Baugerüst eines Reihenhauses in der Max-Planck-Straße nutzten Diebe am Samstag, um im 3. Obergeschoss ein gekipptes Fenster zu öffnen und in das Haus zu gelangen. Vermutlich zwischen 18.30 und 21 Uhr trieben die Täter ihr Unwesen, wobei noch unklar ist, was sie entwenden konnten. Eine Anwohnerin konnte gegen 20.30 Uhr zwei Männer beobachten, die ihr verdächtig vorkamen. Sie sollen zwischen 30 und 45 Jahre alt gewesen sein und hatten ein südländisches Erscheinungsbild und dunkle Haare. Einer von ihnen trug einen weinroten Kapuzenpullover und eine kurze gelbe Hose. Sie hatten eine große helle Einkaufstasche (Shopper) bei sich. Hinweise auf die Männer erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

Sparschwein gestohlen

Bad Vilbel: Zwischen 20 Uhr am Samstag und 00.10 Uhr am Sonntag verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einem Reihenhaus in der Hölderlinstraße. Die Täter öffneten eine Terrassentür und durchsuchten diverse Räume und Behältnisse im Haus. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie lediglich ein Sparschwein mit rund 100 Euro Bargeld, richteten jedoch einen Schaden von etwa 2000 Euro an. Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Bad Vilbel, Tel. 06101-5460-0.

Geldbörse aus Auto gestohlen

Friedberg: Vermutlich war der PKW nicht verschlossen, als Diebe am Freitag, gegen 17.45 Uhr, eine Geldbörse aus dem silberfarbenen A-Klasse Mercedes in der Kaiserstraße entwendeten. Vor dem O2-Shop stand der PKW eines Rosbachers zu diesem Zeitpunkt. Verdächtig in der Nähe des Fahrzeuges hielten sich zu diesem Zeitpunkt drei Männer und eine Frau mit osteuropäischem Erscheinungsbild auf. Die etwa 35-40 jährigen Männer werden mit kurzen schwarzen Haaren und etwa 1.75 bis 1.80 m groß beschrieben. Auf etwa 25 Jahre, 1.70m groß, mit dunkelbraunen halblangen Haaren und schlanker Figur lautet die Beschreibung der Frau. Sie soll eine helle Bluse und einen längeren Rock getragen haben. Hinweise zu den Personen und zum Diebstahl erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Holz gestohlen

Nidda: Ein aufmerksamer Anwohner wurde am frühen Sonntagmorgen durch verdächtige Geräusche in der Donaustraße wach. Gegen 03.45 Uhr konnte er dadurch beobachten, wie ein vermeintlicher Dieb von einem Nachbargrundstück Brennholz in seinen PKW verlud. Er verständigte die Polizei, die schließlich einen 27-jährigen Mann aus Nidda als mutmaßlichen Dieb ermitteln konnte. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahl ermittelt.

Erfolgloser Einbruchversuch

Ober-Mörlen: Das Küchenfenster eines Einfamilienhauses Am Pfingstborn in Langenhain-Ziegenberg versuchte ein Einbrecher am Sonntag aufzuhebeln. Zwischen 12 und 14 Uhr richtete der dabei einen Schaden von etwa 250 Euro an, konnte jedoch nicht in das Haus gelangen. Um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-9110-0.

Scheibe eingeschlagen

Wölfersheim: Vermutlich in der Absicht einen Diebstahl zu begehen schlug ein Unbekannter am Samstag, gegen 03.50 Uhr die Scheibe eines schwarzen Opel Zafira ein. Entwenden konnte der Täter jedoch nichts. Ein Nachbar hörte die Geräusche beim Einschlagen der Scheibe und verschreckte möglicherweise den Täter. Hinweise in diesem Zusammenhang erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Fahrräder gestohlen

Wöllstadt: Irgendwann zwischen 19 Uhr am Donnerstag und 11.30 Uhr am Samstag entwendeten Diebe zwei Mountainbikes aus einem unverschlossenen Schuppen Im Bürgel in Nieder-Wöllstadt. Einen Wert von 900 Euro haben das weiße King Boa Bulls und das schwarze Edition SLX Bulls. Hinweise auf den Verbleib der Fahrräder erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0.

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: