Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Pressemeldung vom 21.06.2016: Größerer Polizeieinsatz in Altenstadt
Höchst a.d. Nidder

Friedberg (ots) - Altenstadt: Seit der Mittagszeit ist die Polizei an einem Anwesen in Altenstadt-Höchst a. d. Nidder im Einsatz. Gegen 12.30 Uhr soll ein 54-Jähriger an seinem Grundstück eine Nachbarin verbal und mit einer Pistole bedroht haben. Zu einer Gefährdung der Frau, die ein Kleinkind dabei hatte, kam es nicht. Der polizeibekannte Mann hält sich derzeit auf seinem Grundstück auf und ist offenbar verwirrt. Er soll Zugriff auf Waffen haben. Die Polizei hat Kräfte zusammen gezogen sowie das Gelände umstellt. Die Beamten versuchen derzeit mit ihm Kontakt zu treten.

Zusatz für die Medien: Unsere Pressesprecherin Sylvia Frech ist in Altenstadt-Höchst an der Einmündung Parkstr./Am Herrnzaun für Medienvertreter erreichbar und steht für zur Verfügung.

Thorsten Mohr Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: