Polizei Wetterau-Friedberg

POL-FB: Trickbetrüger machen Beute - zwei Männer stehlen in Butzbach - Zeugenhinweise erbeten

Friedberg (ots) - Butzbach: Einer lenkte ab - der andere bediente sich an der Kasse. Zwei Trickbetrüger erbeuteten am vergangenen Freitag mehrere hundert Euro Bargeld in einem Geschäft in der Wetzlarer Straße. Gegen 16.55 Uhr am Freitag betrat ein Mann den Laden und erweckte den Eindruck ein Kunde zu sein. Er verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch und lenkte sie damit von seinem mutmaßlichen Komplizen ab. Dieser betrat unbemerkt von der Angestellten den Verkaufsraum, begab sich zielstrebig zum Kassenbereich und entwendete zwei Geldtaschen mit Bargeld. Geduckt und von der Verkäuferin weiterhin unbemerkt verließ er das Geschäft. Daraufhin beendete auch sein Komplize das Gespräch mit der Angestellten und folgte ihm. Erst eine Stunde nach der Tat fiel der Diebstahl auf, der durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet wurde.

Beide Männer sind etwa 35 bis 40 Jahre alt und haben einen südländischen Teint. Der Gesprächsführer ist eher schlank, spricht Deutsch mit Akzent und trug ein blau-weiß kariertes Hemd, blaue Jeans und weiße Turnschuhe. Der Dieb hat eine eher korpulente Figur und trug ein weißes T-Shirt mit einem aufgedruckten Tiger, eine ¾-lange Jeans und dunkle Turnschuhe.

Die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, bittet um verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang. Wo fielen die Männer noch auf? Nutzten sie einen PKW? Hatten sie Kontakt zu weiteren Personen?

Sylvia Frech, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: poea-fb.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Wetterau-Friedberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wetterau-Friedberg

Das könnte Sie auch interessieren: